902⁽¹⁾

Unternehmen, mit denen unser Stewardship-Team 2022 im Dialog stand

171,000⁽²⁾

Anträge weltweit, zu denen wir unsere Stimme abgegeben haben

CHF 377 Mrd*

Vermögenswerte, die wir im Rahmen verantwortungsbewusster Anlagestrategien managen

Verantwortungsbewusstes Investieren bei LGIM

Verantwortungsbewusstes Investieren bedeutet für uns, ESG-Themen in Anlageentscheidungen einzubeziehen und den Dialog mit Unternehmen, Aufsichtsbehörden und politischen Entscheidungsträgern zu führen, um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen.

Wir sind ein „Universal Owner’“, der im Namen seiner Kunden ein Stück der Weltwirtschaft besitzt. Deshalb glauben wir:

01

Verantwortungsbewusstes Investment ist unerlässlich.

Nur so können wir durch Förderung nachhaltiger Märkte und Volkswirtschaften langfristig Renditen verbessern, Chancen entdecken und Risiken mindern.

02

Wir stehen gegenüber vielen Stakeholdern in der Verantwortung.

Vor einer Kapitalallokation führen wir umfangreiche Untersuchungen zu möglichen ökologischen und gesellschaftlichen Auswirkungen durch.

03

ESG-Faktoren sind finanziell relevant,

wenn auch nicht alle im selben Maß. Manchmal bedarf es viel Geduld, da die zeitlichen Horizonte von ESG-Ergebnissen und Anlagerenditen nicht immer miteinander übereinstimmen.

04

Konsequentes Engagement

ist der beste Weg zum Anstoßen eines langfristigen, systematischen Wandels auf globaler Ebene.

 

Erfahren Sie mehr über verantwortungsbewusstes Investieren

1. Stand der Daten: 31. Dezember 2022.

2. Stand der Daten: 31. Dezember 2022. Für alle verwalteten Vermögenswerte von LGIM.

 

*Quelle: Interne Daten von LGIM, Stand: 30. Juni 2023. Das verwaltete Vermögen in verantwortungsbewussten Anlagestrategien stellt nur das verwaltete Vermögen von Fonds oder Kundenmandaten dar, die bewusst positive ESG-Kriterien in der Fondsdokumentation für gepoolte Fondsstrukturen oder im Anlageverwaltungsvertrag eines Kunden berücksichtigen.’ Mandate, die ausschließlich in Staatsanleihen investieren, sind nicht enthalten. Wenn LGIM jedoch ein Mandat (für einen Drittkunden) verwaltet, das in eine breite Palette von Vermögenswerten investiert, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Staatsanleihen, sind diese Mandate enthalten, sofern das Mandat ESG-Kriterien bewusst und positiv berücksichtigt.

Hauptrisiken

Der Wert einer Anlage und die daraus erzielten Erträge sind nicht garantiert und können sowohl steigen als auch fallen. Anleger erhalten möglicherweise den ursprünglich investierten Betrag nicht zurück. Die mit den einzelnen Fonds oder Anlagestrategien verbundenen Risiken sollten gelesen und verstanden werden, bevor eine Anlageentscheidung getroffen wird. Weitere Informationen zu den Risiken einer Anlage erhalten Sie in den Fondszentren von LGIM’.  

Laden Sie unseren Active Ownership Report herunter, um mehr zu erfahren